21 November , 2022

Kategorien: Ernährung - Joghurt

ciambella allo yogurt

Beliebt beim Frühstück oder beim Kaffeekränzchen, ist der Joghurt-Kranzkuchen ein mit  wenigen schlichten Zutaten leicht zuzubereitender Kuchen. Warum versuchen wir nicht, ihn mal selbst zu backen? Egal, ob allein, zusammen mit unserem Partner oder mit unseren Kindern… jeder darf mal einen Tag lang Konditor sein!

Sehen wir doch mal, wie man einen super fluffigen Joghurt-Kranzkuchen bäckt, der perfekt zu einem Glas Milch, einem Cappuccino, einem Milchkaffee oder einer Tasse Tee mit Zitrone passt.

Welche Zutaten benötigt man

Für einen Joghurt-Kranzkuchen für 4 bis 6 Personen brauchen wir: 300 Gramm Mehl Type 00, 200 Gramm Zucker, 4 Eier, 150 Gramm weißen Joghurt, 150 Gramm Butter, 100 Gramm Milch, 1 Päckchen Backpulver und Puderzucker zum Bestäuben.

Möchten wir dem Teig etwas mehr Aroma verleihen, können wir abgeriebene Zitronen- oder Orangenschale hinzufügen.

Zubereitung des Joghurt-Kranzkuchens

  1. Die Eier in der Rührschüssel unseres Planetenrührgeräts aufschlagen und den Zucker dazugeben. Nach Belieben abgeriebene Zitronen- oder Orangenschale hinzufügen.
  2. Nun die Eier und den Zucker mit dem Planetenrührgerät oder mit einem klassischen Elektrorührgerät solange rühren, bis die Masse schaumig und hellgelb ist.
  3. Unter ständigem Rühren den Joghurt und die Butter dazugeben.
  4. In einer Schüssel das Mehl sieben, das Backpulver und eine Prise Salz hinzufügen.
  5. Nun das gesiebte Mehl zur Eiermasse geben und alles gut durchrühren, damit sich keine Klümpchen bilden. Für einen cremigen, weichen Teig die Milch dazugeben.
  6. Nun den Teig in eine zuvor gefettete und bemehlte Kranzform von etwa 20 bis 24 Zentimeter Durchmesser füllen und 35 bis 40 Minuten bei 170° C im statischen Backofen backen.
  7. Vor dem Herausnehmen einen Stäbchentest machen, um sicher zu sein, dass der Kuchen gar ist: Holzstäbchen in den Teig stechen und kontrollieren, ob er trocken ist. Wenn das Stäbchen trocken ist und kein Teig daran klebt, ist der Joghurt-Kranzkuchen fertig.
  8. Nun den Kuchen in der Form auskühlen lassen.
  9. Den ausgekühlten Kuchen aus der Form stürzen und mit Puderzucker bestäuben.
  10. Unser selbstgebackener Joghurt-Kranzkuchen ist fertig!

So gibt man dem Joghurt-Kranzkuchen eine persönliche Note

In unserem Rezept haben wir weißen Naturjoghurt verwendet, doch kann man auch Fruchtjoghurt benutzen: Erdbeere, Pfirsich oder Aprikose sind klassische Alternativen.

Für einen schön aufgegangenen Joghurt-Kranzkuchen sollten Joghurt und Eier Zimmertemperatur haben.

Um unseren Kuchen noch leckerer zu gestalten, können wir dem Teig Schokotröpfchen, gehackte Haselnüsse, Rosinen, Vanillezucker oder Zimt hinzufügen.

Unser Joghurt-Kranzkuchen ist unter einer gläsernen Kuchenglocke und bei Zimmertemperatur etwa 3 bis 4 Tage lang haltbar.

Teile es mit deinen Freunden!